Gastronomie- & Tourismus-Training

Gastronomie- & Tourismus-Training 2017-01-26T18:01:12+00:00

Weltweit 1. Anbieter für vegan-zertifiziertes Gastronomie- & Tourismustraining veggie-freundlicher Betriebe

 

Die Zahl der Vegetarier und Veganer steigt weiter stark an. Laut Studien ist eine Verdoppelung bei vegetarischen Ernährungsweisen (inklusive veganer Ernährung) in den kommenden 10 Jahren zu erwarten.

Um der steigende Zahl der Vegetarier und Veganer, sowie zunehmend auch jener Kunden gerecht zu werden, die nicht nur Gesundheit, sondern auch Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz bei Ihrer Ernährung bzw. Lebensweise als wichtig erachten, ist das Wissen über diese speziellen Zielgruppen, deren Beweggründe, Anforderungen und Wünsche für eine gastronomische und touristische Erschließung dieser Klientel notwendig.
Beim change2V-zertifiziertes Gastro- & Tourismus-Training nach den Kriterien von Europas größten Vereinigungen für vegetarische-vegane Ernährungsformen:

gehen wir modular auf die Gegebenheiten und Anforderungen Ihres Gastronomie- und Tourismusbetriebes, sowie auf das spezifische Kundenprofil dieser Zielgruppen ein.
change2V bietet Ihnen und Ihrem Team ein individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Training, das auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich vegetarisch-veganer Ernährungsformen und Lebensweise basiert, und durch Schulungen von Fachspezialisten (Wissenschaftler, Köche und Konditoren, veganer Back-Weltmeister, etc.) unter anderem von

Christian Geiser realisiert wird. Unsere Spezialisten geben Ihnen und Ihrem Team konkrete Tips zur Umsetzung und Implementierung neuer Aspekte, und bisher unbekannter bzw. ungewohnter Zutaten und Produkte in vielfältigen Variationen (z. B. saisonale oder themenspezifische Schwerpunkte Ihrer Angebotspalette).

change2V-zertifiziertes Gastronomie- & Tourismus-Training

 

Die Basis-Version small für Cafes beinhaltet einen Seminarteil zu Profil, Lebensweise und Beweggründen für vegetarische und vegane Ernährungsweise, und einen Workshop zur praktischen Bestandsaufnahme, Screening und Analyse Ihres Betriebes (Zutaten, Produkte, Karte, Angebot, Snacks und Imbisse, Reinigung, Wäsche etc.)

Die Medium-Version für Restaurants baut auf der Basis-Version auf. Der Seminarteil wird inhaltlich erweitert (Ersatz tierischer Zutaten und Produkte, Bezugsquellen und Einkauf) und kann auf den individuellen Wünschen des Kunden noch schwerpunktmäßig spezifiziert werden (z. B. ernährungswissenschaftliche Aspekte, medizinische Argumente und Gesundheit, bedarfsgerechte Ernährung, Abnehmen und leichte Küche, sportspezifisches Speise-Angebot, etc.).
Der Workshop-Teil mit Ihrem Küchenteam wird ergänzt durch die praktische Umsetzung von Ersatz tierischer Zutaten und Produkte, und der Zubereitung von vegetarischen und veganen Köstlichkeiten, die keine Wünsche offen lassen. Gleichzeitig erfolgt eine Schulung des Servicepersonals mit derselben Zielsetzung.

Die Large-Version für Hotels geht deutlich über die small- und medium-Version hinaus und wird individuell an die spezifischen Anforderungen Ihrer Betriebsgröße (inklusive der einzelnen Abteilungen) angepasst. Inhaltliche Erweiterung erfährt dieses 3. Modul durch eine nähere Betrachtung der Nassräume, dem Spa- und Wellnessbereich inklusive Hygieneartikel, weiters der Wäscherei und der Reinigung inklusive Reinigungsmittel.
Ein zusätzliches Augenmerk könnte auf der Ausstattung und Dekoration allgemein-öffentlicher Bereiche und der Gäste-Zimmer (z. B. Bettwäsche, Teppiche, Dekoration, Wandschmuck usw.) liegen.

 

So könnte das Gastronomie- & Tourismus-Training auch bei Ihnen aussehen:

Bilder vom Gastro- & Tourismus-Training und Überreichung der Zertifikate mit change2V-Label

 

Bilder vom Gastro- & Tourismus-Training und Überreichung der Zertifikate mit change2V-Label

Kundenfeedback

 

Liebes change2V-Team!

Vielen Dank für die interessanten Stunden und den Erfahrungsaustausch bei uns in Backstube und Konditorei. Nachdem wir einerseits immer mehr Anfragen von Kundenseite nach Backwaren ohne Lactose und ohne Eier erhalten haben, wurde beschlossen nach der Vollumstellung auf biologische Qualität, alle Produkte auch zukünftig ohne tierische Erzeugnisse, also vegan herzustellen. Hilfreich für die Entscheidung war natürlich, dass sich die Familie Profanter schon seit mehreren Jahren mit der gesunden veganen Ernährung und Lebensweise auseinandersetzt.

Als die Entscheidung zu einer rein veganen Produktion getroffen wurde, wurden Brot, Brötchen und Feingebäck bereits komplett ohne tierische Produkte hergestellt. In der Konditorei hat uns der Verzicht auf die Eier vor eine größere Herausforderung gestellt. Ebenso schwierig war die Kommunikation zu den Mitarbeitern hin, weshalb die Entscheidung zu einer zukünftig veganen Konditorei getroffen wurde. Nachdem wir Gerold Wirnitzer persönlich auf der BioFach-Messe 2015 in Nürnberg kennenlernen konnten, haben wir uns Hilfe von change2V geholt.

Zum einen benötigten wir Unterstützung von Experten von außen zwecks Aufklärung und Schulung von Mitarbeitern, damit das Verständnis für vegane Ernährung und Lifestyle geschaffen wird. Ziel war es nicht die Mitarbeiter zu Veganern „umzuerziehen“, sondern Offenheit und Neugier zu erzeugen, die ein neues Bewusstsein in Bezug zum veganen hin erzeugt. Dies ist in den Seminaren mit Gerold und Katharina auch wirklich gut gelungen. Die Sicht von außen hat hier wirklich sehr geholfen. Schützenhilfe in der Konditorei hat uns Bäcker- und Konditormeister Chris Geiser geboten, der unseren Konditoren zeigen konnte, dass sich auch interessante Kuchenmassen ohne Ei aufschlagen lassen. Die gleichzeitige Zertifizierung zu einem veganen Betrieb war natürlich das Sahnehäubchen für uns.

Der Weg der Umstellung auf rein vegane Rohstoffe, ist in der Konditorei kein leichter – aber wir werden in unbeirrt weiter beschreiten, um Vorreiter und Pionier für biologisch-vegane Backwaren zu werden.

Benjamin Profanter
Bäckermeister

Natur-Backstube Profanter

Benjamin Profanter, Mai 2015

Bilder vom Gastro- & Tourismus-Training und Überreichung der Zertifikate mit change2V-Label

 

Kundenfeedback

Lieber Herr Wirnitzer,

vielen Dank für die 2 informationsreichen Schulungstage. Das LaMuhr Team und ich haben hier sehr viel mitgenommen und bauen dies bereits erfolgreich bei uns im Betrieb ein.
Zum Theorieteil:
Auch für mich, bereits über 1 Jahr vegan, war viel neues dabei und die Kritischeren unter unserem Team sind jetzt für dieses Thema offener.
Das Kochtraining mit Herrn Geiser:
Vor allem der Vormittag mit den pikanten Speisen war für uns sehr interessant. Was für uns ungewohnt war, war das Kochen mit Eiersatz, da wir bereits vieles ohne dieses Produkt herstellen – auch vegan! Für unsere Caterings sicher zum Teil von Vorteil. Aber überall werden wir es nicht verwenden, da LaMuhr ja ohne diese Produkte arbeitet. (auch wenn es ein reines Naturprodukt ist)
Auf diesem Weg möchte ich mich persönlich auch bei Ihnen bedanken, dass Sie dieses Training für Gastrobetriebe anbieten und auch ein Netzwerk herstellen. Als veganer Gastro”neuling” ist dies besonders von Vorteil.

Feedback_LaMuhr

Das LaMuhr-Team wünscht euch weiterhin viel Erfolg und wir freuen uns über eine weitere Zusammenarbeit!

Maria Muhr, Juli 2014

Bilder vom Gastro- & Tourismus-Training und Überreichung der Zertifikate mit change2V-Label

 

Bilder von den kulinarischen Highlights beim adventureV Berg-Silvester 2013

 

Kundenfeedback

Burgi Almberger über das Gastronomie- & Tourismus-Training

Es waren 2 geniale Tage, wir haben sehr viel gehört und gelernt. Ein super Team! Empfehlenswert!! – via Facebook

020

Burgi Almberger – Almi´s Berghotel

Burgi Almberger, Oktober 2013

Bilder vom Gastro- & Tourismus-Training und Überreichung der Zertifikate mit change2V-Label

 

Kundenfeedback

Die Entscheidung ein Gasto-Training mit change2V zu machen ist eine große Bereicherung und ein unvergeßliches Abenteuer.
Ein veganes Gasthaus zu betreiben ist eine Entscheidung für das Leben, aus Liebe zum Leben.
Change2V unterstützt, berät, hilft und baut auf – mit viel Erfahrung, Weisheit und Liebe zum Detail.

Wir blicken zurück auf eine ereignisreiche, spannende und lehrreiche Zeit.
Ein fundiertes Training und ein gelungenes Koch-Seminar bieten das ideale Rüstzeug für einen guten Start in eine bessere Zukunft ohne Leid und Ausbeutung.
Das Beste daran: es ist einfach umsetztbar und jederzeit MÖGLICH!!

In den letzten 3 Wochen seit dem Training wird unser Konzept begeistert aufgenommen.
Wenn Gäste Umwege fahren um bei uns essen und schlafen zu können, weiß ich, wir sind auf dem Richtigen Weg. Es freut mich zu sehen, daß Menschen Orte wie diesen suchen. Noch mehr freut es mich wenn Gäste zufällig hier einkehren und etwas fürs Leben lernen: vegan schmeckt und Mandelmilch ist total lecker…
Ein Anfang!

018

Vielen Dank!
Auberge de Bouyssour, Reija Feldmann

Reija Feldmann, August 2013

Bilder von der Überreichung der Zertifikate und des change2V-Labels

 

Bilder von der Abschlussveranstaltung „Veggie Day“

 

Kundenfeedback

Liebe Katharina, Lieber Gerold,
Wir, das Team der Villa Masianco Schwaz, dürfen auf ein erfolgreiches Gastro-Training mit Workshop zurückblicken.

Im Mai durften wir eine unglaublich spannende und erfolgsorientierte Präsentation über vegane Lebensart und Ernährung, Rezepte ohne tierische Produkte, verschiedene Diätprogramme und Tierschutz mit Euch erleben.

Eine große Weiterempfehlung unsererseits ist gegeben!

Es hat uns sehr gefreut Euch kennenzulernen und mit Euch dieses bereicherndes Training in Schwaz an mehreren Tagen durchzuführen. Es war ein echter Erfolg.

Ich hoffe, dass wir in Zukunft gemeinsam neue Projekte verwirklichen können und verbleibe mit bestem Grüßen aus Schwaz

04

Ivan Vassilev & Team – Restaurant Villa Masianco Schwaz

Ivan Vassilev, Juni 2013

Gastronomie- & Tourismus-Training Anfrage:

* (Felder mit * sind Pflichtangaben)

Vorname:*

Nachname:*

E-Mail-Adresse:*

Telefonnummer:

Gastro- & Tourismus-Training:*